top
logo

Kooperation mit Maler Heinrich Schmid

Kooperation mit dem Maler Heinrich Schmid

 

Seit Anfang 2014 ist die Kooperation zwischen der Helene-Fernau-Horn-Schule und dem Maler Heinrich Schmid schriftlich fixiert.

Zusammen mit der BW-Bank gestaltet Maler Heinrich Schmid das „Bewerbungskonzept“ der Helene-Fernau-Horn-Schule aus: Ende Kl. 8/ A nfang Kl. 9 richten die Schülerinnen und Schüler eine Bewerbung an den Malerbetrieb und werden zum Vorstellungsgespräch mit Eignungstest eingeladen. An einem mit der Lehrkraft abgesprochenen Termin absolvieren die Schülerinnen und Schüler zunächst den Eignungstest und werden dann einzeln zu Vorstellungsgesprächen gerufen.

Im Anschluss an den Termin erfolgt eine detaillierte Auswertung mit der Lehrkraft. Zur Auswertung gehören die Rückmeldung zur Bewerbung, das Ergebnis des Eignungstests und die Reflexion des Verhaltens im Vorstellungsgespräch. Die Lehrkraft bespricht die Ergebnisse einzeln mit den Schülerinnen und Schülern. Außerdem fließen die wichtigsten Punkte in die Individuelle Lern- und Entwicklungsbegleitung ein.

Darüber hinaus unterstützt Maler Heinrich Schmid bei Projekten wie Klassenraumgestaltung oder der Projektprüfung. Für am Malerhandwerk interessierte Schülerinnen und Schüler sind Praktika möglich.

06_487_323_90

Besucher

Heute18
Woche167
Monat713
Insgesamt55254

bottom

Helene-Fernau-Horn-Schule Stuttgart